Tue. Nov 30th, 2021

TourismWiki General Blog

We want to talk about other topics

Privat Englisch Nachhilfe vom zertifizierten Lehrern

4 min read

Professionell eins zu eins Nachhilfe? Die Schüler sind heutzutage an eine Online-Welt und die gesamte Technologie des Online-Unterrichts gewöhnt und können daher auf diese Weise gut lernen. Die gesamte Lektion kann als ordentliches PDF gespeichert werden, und eine Aufzeichnung der Lektion ist ebenfalls möglich. Alle Links und Materialien, die beispielsweise über den Skype-Chat gesendet werden, sind zu einem späteren Zeitpunkt im Chat-Verlauf verfügbar.

Vokabeln und Post-it’s sind ein kleines Dreamteam. Auf die Zettelchen wird jeweils eine Vokabel, die es zu lernen gilt, geschrieben – wie zum Beispiel pillow (Kissen), light switch (Lichtschalter) oder mirror (Spiegel). Der Post-it wird dann an den entsprechenden Gegenstand in der Wohnung geklebt. Mehr Tipps zum Vokabellernen gibt es in unserem Text über Lerntechniken für Schüler. Lerntipps und Lernmotivation: 7 einfache Lern-Hacks: Leichter lernen für die SchuleEin aufgeräumter Schreibtisch ohne jeglichen Firlefanz lenkt nicht vom Lernen.

Kinder haben aus allen möglichen Gründen Schwierigkeiten im Unterricht, und leider ist es nicht ungewöhnlich, dass ein persönliches Problem schuld ist. Unabhängig davon, ob Ihr Kind den Unterrichtsstil des Lehrers nicht mag oder der Lehrer die Einstellung Ihres Kindes nicht mag, führen diese Probleme manchmal zu einer Unterbrechung der Kommunikation. Kinder fühlen sich nicht wohl, wenn sie Fragen stellen, und Lehrer haben nicht die Geduld, nach dem Unterricht zu helfen. Eltern können ihre Kinder ermutigen, schlechte Beziehungen zu bewältigen, aber es liegt nicht immer an den Kindern, und es kann wenig gegen einen schlechten Lehrer unternommen werden, außer dass sie Ende des Jahres eine Beschwerde einreichen.

Laut Audrey Waters, Mitarbeiterin von KQED, gibt es mehrere Gründe, warum Online-Nachhilfe die beste Nachhilfeoption für Schüler ist. “Da Nachhilfe online und zu einem weitaus günstigeren Preis als einige der Offline-Optionen angeboten werden kann, können sich Kinder und Eltern möglicherweise um Hilfe bemühen, die dies sonst nicht tun würde”, stellte sie in einem Artikel aus dem Jahr 2011 fest. “Es gibt keine Lernzentren, die Sie als Schüler mit Schwierigkeiten identifizieren. Eltern können sich wohl fühlen, wenn sie die Nachhilfesitzungen überwachen. Und die Studenten, die Nachhilfe geben, können ihre eigenen Preise und Stunden festlegen. “ Onlernschool ist eine neue Online-Nachhilfe-Plattform, auf welcher man günstig und unkompliziert Online-Nachhilfeunterricht in allen Schulfächern wie Mathe, Englisch, Deutsch, Chemie, Physik, Biologie und mehr buchen kann. Die Onlinenachhilfe findet per Videogespräch statt. Lesen meht einzelheiten auf https://www.onlernschool.de/

Sind die Unterrichtsinhalte nach dem Unterricht immer noch verfügbar? Ja, alle im Unterricht auf dem Whiteboard aufgeschrieben Inhalte, Zeichnungen und Dokumente werden online abgespeichert und können nach dem Unterricht beliebig oft vom Schüler und vom Lehrer abgerufen werden. Dies hilft sowohl dem Schüler sich nach der Nachhilfestunde die besprochenen Inhalte nochmal anzuschauen und sie zu vertiefen, als auch dem Lehrer sich basierend auf der letzten Stunde auf die kommende Stunde vorzubereiten. In unserem Online Kalender siehst du die Verfügbarkeit aller Lehrer und kannst jedes Mal selbst entscheiden wann und mit wem du deine nächste Nachhilfestunde haben willst. Unsere Online Nachhilfe ist kinderleicht. Du brauchst weder besonderes Zubehör, noch musst du ein Computerspezialist sein. Alles was du für die Nachhilfe brauchst ist ein Computer oder ein Tablet. Kann sich jeder bei Onlernschool als Lehrer anmelden? Nein, jeder unserer Lehrer wird auf seine Fähigkeiten und Qualifikationen geprüft und bekommt von Onlernschool eine spezielle Online-Nachhilfe Schulung. Nur Lehrer, die bereits jahrelange Nachhilfeerfahrung haben und besondere Qualifikationen in ihren Fächern vorweisen können, werden bei Onlernschool eingestellt.

Auch im digitalen Lehrerzimmer gibt es Sprechzeiten! Lehrende empfehlen außerdem, die Online-Kommunikation zu sortieren: nach Anfragen von Schülerinnen und Schülern, Eltern oder Kolleginnen und Kollegen. Für jede Gruppe sollte es klare (Antwort)-Zeiten für ihre Anliegen geben – auch in der Ausnahmezeit. Neben der Transparenz für alle Beteiligten trägt es auch zur Stressvermeidung bei Lehrerinnen und Lehrern bei, nicht rund um die Uhr für alle erreichbar zu sein. Erklärvideos können eine gute Abwechslung für Lehrende und Lernende sein und sind insbesondere für Schülerinnen und Schüler, die Probleme mit Schriftsprachverstehen haben, eine sinnvolle Ergänzung. Videos nicht nur anzuschauen, sondern selbst zu erstellen, kann zur Auseinandersetzung mit dem Thema anregen und nebenbei noch Medienkompetenz vermitteln. Für die Einbindung in den Online-Unterricht kann eine Orientierung am Flipped-Classroom-Konzept helfen. Netter Nebeneffekt: Auch nach dem Corona-bedingten Fern- bzw. Teil-Präsenzunterricht können die Videos weiter eingesetzt werden.